Fachgebiet Trennende und Fügende Fertigungsverfahren
Logo Universität Kassel

Dienstleistungen

Das tff konzentriert seine Forschungsschwerpunkte auf das Kleben, Schweißen sowie Spanen. Neben Informationen zur Forschung erhalten Sie eine kurze Übersicht über diverse Projekte sowie Veröffentlichungen. Auf den folgenden Seiten erhalten Sie fortführende Informationen zu den Dienstleistungen, welche das tff anbietet.


Klebtechnik

Das Kleben hat in den letzten Jahren in der Industrie erheblich an Bedeutung gewonnen. Vor allem in der Automobilindustrie kommt die Klebtechnik immer häufiger zum Einsatz. Getrieben durch den Trend zur Leichtbauweise und dem daraus resultierenden Einsatz unterschiedlichster Werkstoffe im Automobil ist die Klebtechnik eine der wichtigsten Fügetechnologien im Fahrzeugbau geworden. Diese Entwicklung ist aber auch in anderen Bereichen, wie zum Beispiel im Flugzeugbau, bei der Herstellung von Windkraftanlagen sowie im Maschinenbau erkennbar.

weiterlesen


Schweißtechnik

Die Schweißtechnik bildet in vielen industriellen Unternehmen den Grundstein der fügetechnischen Fertigung. Das tff hat sich im Bereich der Schweißtechnik auf die Verfahren spezialisiert. Hierbei bilden diese Verfahren eine Alternative zu den üblichen Lichtbogenverfahren oder ergänzen diese. Durch die vorgestellten Verfahren lässt sich die Produktivität steigern und die Qualität verbessern.

weiterlesen


Spantechnik

Ein wesentlicher Nachteil der Klebtechnik ist, dass die hergestellten Verbindungen grundsätzlich nicht lösbar sind. Am tff ist die Entwicklung einer Klebtechnologie geplant, bei der geringe Mengen pyrotechnisches Material verkapselt in Klebstoffe eingebracht wird. Unter Wärmeeinfluss können diese Stoffe aktiviert werden, so dass ein Lösen der Verbindung „auf Knopfdruck“ möglich wird.

weiterlesen