Fachgebiet Trennende und Fügende Fertigungsverfahren
Logo Universität Kassel

Produktionstechnik Teilmodul 2

xcv

SWS: 2

Credits: 3

V: 2 Ü: 0

Sprache: Deutsch

Vorlesungstermin:

Dozent: Prof. Dr.-Ing. Prof. h.c. Stefan Böhm

Prüfung: schriftlich

Betreuer: Nils Ratsch

Voraussetzung: Vorkenntnisse Fertigungstechnik , abgeschlossenes Grundstudium, B.Sc. ab 5. Sem.

Lernergebnis:

Die Vorlesung vermittelt die Grundlagen der Automatisierung in der Fertigung/Produktionstechnik Teilmodul 2 für Wirtschaftsingenieure in unterschiedlichen Bereichen unter Berücksichtigung technischer, volkswirtschaftlicher und sozialer Aspekte. Die Studierenden sollen hierbei Funktionalität, Strukturen und Informationsflüsse in produzierenden Betrieben und Unternehmen prinzipiell beschreiben können.

Inhalt:

Die Vorlesung behandelt Aspekte der Automatisierungstechnik/Produktionstechnik Teilmodul 2 und soll einen Überblick über Funktionalität, Strukturen und Informationsflüsse in einer Fertigungsanlage vermitteln. Es werden Automatisierungsaufgaben, Gerätetechnik, Hardware und Software zur Realisierung von Mess-, Steuerungs- und Regelungsfunktionen beschrieben sowie Automatisierungs-einrichtungen für Fertigungsanlagen geplant. Auch Fragen der Sicherheit und Zuverlässigkeit werden behandelt.

1. Grundlagen

2. Systemtechnik

3. Montageeinrichtungen

4. Handhabungsgeräte

Literatur:

Kunold, P., Reger, H.: Angewandte Montagetechnik. Vieweg Verlag, Braunschweig/Wiesbaden, 1997

Kief, H. B.: NC-CNC-Handbuch. Carl Hanser Verlag, München, 2001/2002

Gevatter H J, Grünhaupt U: Handbuch der Meß- und Automatisierungstechnik in der Produktion, Springer-Verlag, 2006