Fachgebiet Trennende und Fügende Fertigungsverfahren
Logo Universität Kassel

EIPA : Einführung in die Projektarbeit

xcv

SWS: 2

Credits: 3

V: 0 Ü: 2

Sprache: Deutsch

Vorlesungstermin: Montags 12:00-14:00 Raum 1219 KW3

Dozent: Dipl.-Ing. Christoph Heise

Prüfung: Gruppenpräsentation & schriftliche Ausarbeitung (bis 23:59 Uhr am 10.09.17 als PDF und Word)

Betreuer: Dipl.-Ing. Christoph Heise

Voraussetzung: keine

Inhalt:

Im Rahmen der Lehrveranstaltung werden verschiedene Hubschraubertypen und deren jeweilige Einsatzbereiche, aerodynamische Grundmechanismen sowie strömungsmechanische Phänomene konventioneller Hubschraubersteuerungen betrachtet. Basierend auf diesen „Standard-Systemen“ werden anschließend bestehende Fragestellungen und Verbesserungspotentiale aufgezeigt, die durch die gezielte Ansteuerung der einzelnen Blätter eines Rotorkopfsystems zu einem weiteren Schritt in der Hubschrauberentwicklung führen sollen. Betrachtet werden insbesondere die modernen Rotorblattsteuerungen Higher Harmonic Control (HHC) und Individual Blade Control (IBC), wobei zwischen Aktuation an der Blattwurzel sowie Aktuation im Rotorblatt unterschieden wird.